Ingress: Vodafone-Läden werden zu Portalen

ingress 

Die Google Tochter Niantic Project scheint nun auch in Deutschland Partner gefunden zu haben, die bei der Finanzierung des derzeit noch werbefreien Spiels helfen können. In der Nacht sind zahlreiche Läden von Vodafone als Portal online gegangen.

Ähnliches macht Google bereits in den USA mit einigen Partnern zusammen. In den Läden der Partnern gibt es aber oft auch Passcodes zu finden, die für Ingress Spieler neue Items bedeuten.

Vodafone als Portal in Ingress
Vodafone als Portal in Ingress

Da Google ähnliches bereits in den USA gemacht hat, war es abzusehen, dass man das auf andere Ländern ausweiten will. Die Meinungen dazu gehen derzeit aber weit auseinander.

Kontrovers diskutieren weite Teile der Community derzeit auch über eine neue Weapon im Spiel: dem Ultra Burster. Dieser verfügt über deutlich mehr Feuerkraft als ein normaler Burster. Gleichzeitig sollen aber Nutzer von einem Motorola Droid-Gerät diesen beim Hacken von Portalen häufiger bekommen als andere Spieler.

Es bleibt an dieser Stelle abzusehen, ob weitere Partnerschaften mit anderen Unternehmen demnächst an den Start gehen.

[Danke für die Hinweise]

comment Ein Kommentar zu “Ingress: Vodafone-Läden werden zu Portalen

Kommentare sind geschlossen.