Google startet Music All Access in Europa

music 

Google hat heute Nacht den zur I/O in den USA vorgestellten Service Google Music All Access in Europa gestartet. Deutschland ist leider nicht dabei. Bis 15. September 2013 kann Google Music All Access günstiger gekauft werden. 

Auf Deutsch nennt Google die Funktion Musik All-Inclusive. In Deutschland gibt es zwar Google Music, aber derzeit ist Music All Access offiziell nicht verfügbar. In zwölf von dreizehn Ländern mit Google Play Music gibt es All Access ab sofort: Australien, Österreich, Belgien, Frankreich, Irland, Italien, Luxemburg, Neuseeland, Portugal, Spanien, Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten von Amerika. Die Angabe stammt aus der Hilfe.

Deutschland wäre Nummer 13. 7,99€ kostet Google Music All Access, wenn man sich vor dem 15. September 2013 dafür anmeldet, danach steigt der Preis vermutlich auf 9,99€. Weiterhin kann man Musik All-Inclusive 30 Tage kostenlos testen.

Warum Deutschland derzeit in der Liste noch fehlt, ist mir nicht bekannt. Ich vermute fast, dass es mal wieder mit der Gema zu tun hat.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google startet Music All Access in Europa

  • Und mal wieder macht sich der VPN Zugang über Ghostery bezahlt… schon traurig, dass Deutschland mal wieder außen vor bleiben muss…

  • 12 von 13 ja das Schildburgenhausen wieder. Weia wir fallen ins digitale Mittelalter wenns weiter so geht. An Googles stelle würd ich bei neuen Technologien Deutschland einfach garnicht mehr einplanen. Entweder Gema , Datenschützer oder GEZ oder was auch immer.

  • wenn deutschland deswegem im mittelalter ist, dann ist die schweiz wohl steinzeit, dort kann man nichtmal nexus geräte kaufen.

    dafür das in zürich der größte entwicklerstandort von google im ganzen EMEA gebiet ist, ist das schon recht lustig…

  • Hallo, Ich bin ja Österreicher und warte seit der Ankündigung, dass es auch bei mir ausgerollt wird. Leider bis heute noch nicht! Bei neuen Abos (Google Accounts, die bis jetzt noch kein Play Music verwenden) funktioniert es seit der Ankündigung. In meinem Hauptaccount nicht (da verwende ich Google Music seit der Beta Version) – Naja, wird es für Bestandnutzer auch erst so viel später freigeschaltet? oh :/

Kommentare sind geschlossen.