Bitte teilen: YouTube wechselt nach Ende eines Videos zum Sharing-Tab

youtube 

YouTube ist aktuell wohl mit der Anzahl der geteilten Videos auf den diversen Social Networks unzufrieden und möchte diese Zahl nun mit Gewalt erhöhen: Nach dem Ende eines Videos wechselt die YouTube-Webseite nun automatisch auf den Tab zum teilen des Videos und erinnert den Nutzer daran, das Video doch bitte auch mit den Freunden und Followern zu teilen.


Auch wenn es in den meisten Social Networks ausreicht die URL zu einem YouTube-Video zu teilen um daraus Rich Content – mit Thumbnail und integriertem Player – zu formen, setzt YouTube wohl mehr auf die eigene Lösung: Ist das gerade laufende Video beendet wird nun vom About-Tab mit den Video-Informationen weg zum Sharing-Tab gewechselt. Dieser fliegt mit einer kleinen Animation ein, so dass dem Nutzer dieses Feld sofort ins Auge springt.

YouTube Sharing

Auch dieser Tab besteht wieder aus 3 Unterkategorien, nämlich dem Teilen auf den Social Networks, dem Einbetten des Players und dem Verschicken des Videos per Mail. Standardmäßig ist der erste Unter-Tab zum Teilen auf den Networks geöffnet. Auch die Kurz-URL über die youtu.be Domain wird zum Kopieren angeboten, ist nun aber glücklicherweise nicht mehr automatisch markiert.

Interessanterweise sind Facebook und twitter in diesem Tab immer noch die erste Wahl, erst anschließend wird das Teilen auf Google+ angeboten. Ich persönlich nutze diesen Tab so gut wie nie, da, wie bereits geschrieben, das reine Kopieren der URL in 99% der Fälle ausreicht und der Umweg über diesen Tab und die dort genutzten Sharing-Popups meist sogar umständlicher sind.

Ein kleines Detail haben die YouTuber allerdings vergessen: Wird der Tab geöffnet, bietet YouTube mit einem Klick die Möglichkeit das Video an genau dieser Stelle zu starten an. Da der Tab nun automatisiert am Ende des Videos geöffnet wird, bietet YouTube auch die Möglichkeit an das Video erst 1 Sekunde vor Schluss starten zu lassen – was wohl kaum gewünscht sein dürfte.

Einige Nutzer berichten außerdem von Problemen, dass der Tab auch beim pausieren oder durchspulen eines Videos gewechselt wird, ich konnte dieses Verhalten aber bisher nicht nachvollziehen. Bei mir funktioniert es einwandfrei.

[Google OS]



Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Bitte teilen: YouTube wechselt nach Ende eines Videos zum Sharing-Tab

  • Ohje, sorry, aber da hat wohl jemand große Probleme mit der Substantivierung:

    >>Auch dieser Tab besteht wieder aus 3 Unterkategorien, nämlich dem _T_eilen auf den Social Networks, dem _E_inbetten des Players und dem _V_erschicken des Videos per Mail. Standardmäßig ist der erste Unter-Tab zum _T_eilen auf den Networks geöffnet. Auch die Kurz-URL über die youtu.be Domain wird zum _K_opieren angeboten, ist nun aber glücklicherweise nicht mehr automatisch markiert.
    Interessanterweise sind Facebook und twitter in diesem Tab immer noch die erste Wahl, erst anschließend wird das _T_eilen auf Google+ angeboten. Ich persönlich nutze diesen Tab so gut wie nie, da wie bereits geschrieben das reine _K_opieren der URL in 99% der Fälle ausreicht und der Umweg über diesen Tab und die dort genutzten Sharing-Popups meist sogar umständlicher sind.<<

    Ein wenig sollte man die deutsche Rechtschreibung schon beherrschen.

  • Mein Problem mit dem automatischem Wechseln/Öffnen: Gegen Ende eines Videos schaue ich mir die Beschreibung an (meistens, wenn Schlussworte laufen oder das Outro anfängt). Das ist dann ca. 10 Sekunden vor Schluss.

    Die Beschreibungsbox ist geöffnet, das Video endet und zack – anderer Tab. -.-

    • Weiteres Problem… man schreibt einen Kommentar, tippt fröhlich vor sich hin und mit dem Ende des Videos geht der Fokus in die Link-Zeile der Share-Box… „$$%&“!

      Man will meinen, das hat vorher keiner von Google/YouTube getestet.

  • Also ich habe derzeit auch ein Problem mit YT:

    Bereits gesehene Videos in „Meine Abos“ werden jetzt nicht mehr ausgegraut. Das nervt richtig.
    Liegt das an mir oder geht es anderen auch noch so? 🙁

    • Bei mir auch oft so. Oder die Zahl der neuen Videos in abonnierten Kanälen wird nicht aktualisiert.

    • Na dann hoffen wir das das nicht das neue „Design“ ist und dauerhaft so bleibt. Ohne das Feature suckt es schon ziemlich hart >.<

Kommentare sind geschlossen.