glass 

Besitzer einer Google Glass Brille dürfen sich in den nächsten Tagen über ein großes Firmware-Update freuen, das die Anwendungsmöglichkeiten deutlich erweitert. Neben einer erweiterten Sprachsteuerung gibt es nun auch endlich einen Web-Browser mit einem genialen Bedienkonzept.


Aktuell ist die Sprachsteuerung von Glass noch auf das Hauptmenü beschränkt und auch nur von dort lassen sich mittels dem Wake-Befehl “Ok Glass” Aktionen durchführen. Das Update ändert dieses Verhalten erstmals und ermöglicht auch Sprachbefehle innerhalb einer App, allerdings vorerst auch nur in den vorinstallierten System-Apps.

Google Glass

Befindet man sich in der Messsage-App, kann mit “Ok Glass, Read aloud” vorgelesen oder mit “Ok Glass, Reply” geantwortet werden. Soll ein Text oder Foto mit einem Kontakt geteilt werden, reicht es die Brille mit “Ok Glass, Share with…” anzuweisen. Auch das Adressbuch von GMail ist nun komplett in der Kontakte-App enthalten.

Glass Web Browser
Die größte Neuerung ist aber der Web-Browser: Kaum vorstellbar, aber bisher gab es keine Möglichkeit eine normale Website auf dem Brillendisplay anzuzeigen. Die Ergebnisse einer Websuche waren stets das Ende vom Weg und konnten so bis auf den kurzen Anrisstext nicht angesehen werden. Nun ist erstmals ein Browser in die Brille integriert worden, der sich mit einem gut durchdachten Konzept bedienen lässt.

Google Glass Browser

Um die Webseite nach oben oder unten zu scrollen muss der Finger auf dem am rechten Brillenbügel befindlichen Touchpad in die entsprechende Richtung bewegt werden. Gezoomt wird mit zwei Fingern die sich voneinander weg bewegen, ähnlich wie bei einem Smartphone, nur nicht ganz so präzise. Beim zoomen erscheint der Fokus der Webseite scharf, das drumherum wird ausgebleicht.

Um die Webseite nun zu bewegen, müssen zwei Finger auf das Touchpad gehalten und einfach der Kopf in die gewünschte Richtung bewegt werden. Dadurch ist eine relativ präzise Navigation möglich, die sicherlich anfangs einiges an Übung erfordert – insbesondere in Verbindung mit der Zoom-Funktion. Um einen Link anzuklicken muss auf diese gezoomt, fokussiert und dann mit Finger auf das Touchpad getippt werden.

» Ankündigung im Glass Stream



Dieses Posting wurde von Jens verfasst.
Jens auf Google+
Abgelegt in den Tags: Tags