Google+ Dashboard: Neue Plattform für die Onlinepräsenz von Unternehmen

+ 

Google bietet für Webmaster, Werbetreibende und Unternehmen eine ganze Reihe von Diensten an und viele Google-Services werden von Unternehmen für ihre Online-Präsenz genutzt. Nun geht Google den ersten Schritt, all diese Möglichkeiten unter einem Dach zusammen zu fassen und hat das Google+ Dashboard vorgestellt.


In der neuen Oberfläche können aber nicht nur die Optionen und Informationen aus Google+, sondern quer aus vielen weiteren Services verwaltet werden. Die Unternehmens-Informationen aus der Websuche, die Öffnungszeiten und Telefonnummern aus den Google Maps gehören genau so dazu wie in Zukunft auch Statistiken aus YouTube und AdWords.

Google+ Dashboard

Um das Dashboard zu nutzen, muss sich der Webmaster nur mit der entsprechenden Seite bei Google+ einloggen und dann im Navigationsmenü auf den neuen Punkt „Dashboard“ klicken. Die wichtigsten Informationen werden direkt auf der Startseite präsentiert, tiefergreifende Statistiken und Einstellungen befinden sich dann auf den weiteren Seiten.

Interessant sind vor allem die Statistiken über die Google+ Postings, die es so bisher noch nicht zu sehen gab: Aus welchem Grund wurde ein Posting gelesen bzw. mit diesem interagiert? Dabei kann der Webmaster sehen, ob die Leser über das Profil, einen externen Link, aus ihrem Stream oder auch aus „Hot on Google+“ zu dem Beitrag kamen. Auch die Beliebtheit der multimedialen Inhalte kann leicht in einem Diagramm abgelesen werden.

Google+ Dashboard

Besitzer von lokalen Geschäften können neben den Details wie den beliebtesten Suchanfragen der Websuche und den Erfolg ihrer AdWords Express-Kampagne sogar Statistiken über die angefragten Routen und Navigationen der Nutzer aus den Google Maps sehen. Dadurch lassen sich einfache Statistiken über den tatsächlichen Wohn- oder Aufenthaltsort der Kunden aufstellen.

Google verspricht dieses Dashboard in Zukunft weiter auszubauen und mit mehr Informationen und Möglichkeiten auszustatten. Auch die Integration der Webmaster Tools in dieses Portal wäre denkbar. Schon bald dürfte dieses Dashboard wohl der OneStopShop für die Online-Präsenz von Unternehmen im Google-Netzwerk sein. Ganz nebenbei werden diese dadurch nun gezwungen eine Google+ Seite zu besitzen…

» Ankündigung bei Google+



comment ommentare zur “Google+ Dashboard: Neue Plattform für die Onlinepräsenz von Unternehmen

Kommentare sind geschlossen.