Google+ bekommt neue Benachrichtigungen

plus 

Wer regelmäßig viele Benachrichtigungen bekommt oder sich mit Absicht schicken lässt, wird es kennen: Man öffnet einmal die Benachrichtigungen und alle sind als gelesen markiert. Dieser Punkt wird sich in den kommenden Stunden und Tagen ändert. Google hat eine neue Version der Benachrichtigungen angekündigt. iOS-Nutzer müssen noch etwas warten.

Google synchronisiert in Zukunft die Benachrichtigungen und vor allem, ob man diese schon gelesen hat. Ungeöffnete Benachrichtigungen gehen dabei nicht unter und man übersieht so vermutlich nichts, was wichtig sein könnte.

Es gibt quasi einen Art Posteingang für die Benachrichtigungen. Neue erscheinen immer oben und welche, die man schon offen hatte, werden weiter unten angezeigt. Noch heute wird es im Play Store eine neue Version der Google+ App für Android geben.

Benachrichtigungen auf Google+
Benachrichtigungen auf Google+

Die Versionsnummer wird 4.01 lauten. Durch den Sync fällt es ggf auch weg, dass eine Benachrichtigung doppelt erscheint, da die Abfrage zwar regelmäßig erfolgte, aber eben nicht in Echtzeit.

Von der Optik her passen die Kacheln der Benachrichtigungen zum neuen Flat UI von Google+.

Das neue Icon in der Google Bar soll in den nächsten Stunden und Tagen für alle Nutzer freigeschaltet werden. Wer Google+ auf einem iPhone oder iPad verwendet, muss noch etwas warten bis Google eine neue Version im App Store zur Verfügung stellt.

Teile diesen Artikel: