Google Analytics: Neues Design für die Admin-Oberfläche

analytics 

Die Oberfläche von Google Analytics ist im Laufe der Jahre mit immer mehr Funktionen und Einstellungen ausgestattet worden und zu einem wahren Wildwuchs geworden. Jetzt haben sich Googles Designer den Admin-Bereich vorgenommen und diesen grundlegend überarbeitet.


An der Oberfläche zur Darstellung der Berichte hat Google in der Vergangenheit bereits mehrmals geschraubt und diese immer weiter aufgeräumt und personalisierbar gemacht, doch der Admin-Bereich wurde dabei stets außer acht gelassen und konnte ohne Studium kaum noch durchschaut werden. Jetzt hat auch dieser Bereich ein völlig neues Gesicht bekommen.

Altes Design:
Google Analytics alt

Neues Design:
Google Analytics neu

Aus den vielen Untermenüs und Tabs ist nun eine aufgeräumte 3-spaltige Liste geworden in der alle wichtigen Funktionen sortiert untergebracht sind. Die Spalten gehen dabei von links nach rechts immer tiefer ins Detail: Account -> Property -> Profile View. Wird ein anderer Account ausgewählt, verändern sich auch die Spalten rechts daneben und bieten dessen zugeordnete webseiten an.

Auch an der Tiefen-Navigation wurde gearbeitet: Die weiteren Einstellungsmöglichkeiten dieses Bereichs werden in einem links daneben platzierten Menü aufgelistet und können so mit einem Klick erreicht werden. Laut Google sind viele Optionen nun nur noch einen Klick – statt bisher im Durchschnitt 3 – entfernt. Wer intensiv mit diesem Tool arbeitet wird diese Zeitersparnis, und den verbesserten Überblick, sicherlich schnell zu schätzen lernen.

Google Analytics neu

Das neue Design wird in den nächsten Wochen für alle Accounts ausgerollt.

» Ankündigung im Analytics-Blog



Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Analytics: Neues Design für die Admin-Oberfläche

Kommentare sind geschlossen.