Formulare erstellen leicht gemacht: Google Forms bekommt Druckfunktion

docs 

Mit der Forms App des Google Drive lassen sich innerhalb kürzester Zeit Online-Formulare zur Abfrage von Nutzerdaten erstellen – doch bisher ließen sich diese nicht ausdrucken. Ab sofort hat Forms eine Druckfunktion, mit der das Formular zu Papier gebracht werden kann – wobei es dort natürlich etwas anders aussieht als am Bildschirm.


Das erstellen von Formularen die für den Ausdruck gedacht sind ist bis heute eine kleine Herausforderung für jeden Büro-Angestellten, da kaum eine Office-App über die nötigen Formatierungs-Funktionen verfügt. Mit der Druck-Funktion von Forms stellt das ganze nun kein Problem mehr da.

Google Docs Forms Print

Die einzelnen Abfrage-Techniken werden für den Ausdruck in ein Format umgewandelt, das auf dem Papier den meisten Sinn macht. Bei einem Option-Feld werden die Kreise stark vergrößert um diese bequem ankreuzen zu können, ein Drop-Down wird durch eine Leerzeile mit einer Beispiel-Angabe aus dem Drop-Down ersetzt. Ein mehrzeiliges Eingabefeld wird durch mehrere unterstrichene Linien angezeigt.

Say goodbye to the days of trying to create a form or survey in a text document — you can now print your Google Forms with ease. When you print a form, each question is formatted in a way that makes it simple for people to fill in when printed on paper.

Jetzt fehlt nur noch eine Funktion, um diese Daten automatisiert durch einscannen wieder einzulesen…

» Ankündigung bei Google+



Teile diesen Artikel: