Picasa Web Albums: Suche & Instant Upload ohne Funktion

picasaweb 

Die endgültige Einstellung der Online-Fotogalerie Picasa Web Albums dürfte langsam vor der Tür stehen: Schon seit langer Zeit wird das Angebot nicht mehr weiter entwickelt und jetzt sind die ersten Funktionen (absichtlich?) nicht mehr verfügbar bzw. sind derzeit kaputt.


Die Suchfunktion der Web Albums steht immer noch an gewohnter Stelle zur Verfügung, liefert allerdings keine Ergebnisse mehr. Während die Suche in den eigenen Alben noch Ergebnisse zurückliefert, präsentiert sich die öffentliche Suche mit einer leeren Liste. Interesssanterweise aber noch mit einer Anzeige der Navigation durch die einzelnen Seiten.

Gähnende Leere Picas Web Albums
Gähnende Leere

Bei einigen Nutzern scheint auch die Instant Upload-Funktion von Google+ von den Web Albums nicht mehr unterstützt zu werden – das dazugehörige Album ist verschwunden oder Neu hochgeladene Fotos werden nicht mehr angezeigt. Derzeit kann ich das selbst nicht nachvollziehen, da bei mir nach wie vor neue Fotos vom Smartphone hochgeladen und auch in den Web Albums angezeigt werden.

Erst vor gut einem Monat hat Google schon dafür gesorgt, dass sich kaum noch ein Nutzer auf die Web Albums verirrt: Selbst beim Aufruf der Picasa Web-Adresse wird der Nutzer auf Google+ Photos weitergeleitet und muss mit einem weiteren Klick bestätigt, dass tatsächlich die Web Albums aufgerufen werden sollen. Durch ein Cookie merkt sich Google diese Auswahl zwar, aber so weit dürften viele Nutzer schon gar nicht mehr kommen und sich mit G+ Photos abfinden.

Es bleibt abzuwarten bis die Google+ Photos das nächste große Update bekommen und auch die letzten Funktionen von Picasa Web nachrüsten – spätestens dann wird Google wohl endgültig den Stecker ziehen.

[thx to: Florian Kiersch]



Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Picasa Web Albums: Suche & Instant Upload ohne Funktion

  • Das wäre nicht sehr toll, wenn sie die Suchfunktion abdrehen, bevor Google+ eine Suchfunktion für die Alben bietet…

  • Bei mir funktioniert zumindest noch der Upload. Gibt es eigentlich vernünftige Alternativen?

  • Wird damit Picasa als Ganzes, also auch die Desktop Software in Frage gestellt oder wirken sich die Planungen von Google nur auf des Web Alben aus…?

  • ich kann den Sauhaufen „Google“ langsam aber sicher nicht mehr ertragen ! ich bin zahlender Kunde und habe Gigabytes Speicher extra dazu gekauft und nun dreht man einfach den Hahn zu und peitscht einem zu Google+ ! Aber Google+ interessiert nicht jeden (zurecht!) Das führte dazu, dass ich die Bilder alle auf Facebook geladen habe (und nur für die frei gegeben habe die auch darauf zugriff haben sollen. Dort ist der Speicher gratis. Echt Google geht mir dermasen auf den Sack ! schade für all die Jahre wo man da Speicherplatz bezahlte !

Kommentare sind geschlossen.