Keep: Google Notebook vor Revival?

keep 

Schon vor einigen Monaten gab es auf einem Screenshot von Google Hinweise auf ein neues Produkt namens Google Keep zu sehen. Wie es nun scheint, ist etwas klarer was Google Keep sein könnte. Aus den bisherigen Hinweisen lässt vieles auf eine neue Version von Google Notebook schließen.

Bekanntlich wurde Google Notebook vor einigen Jahren für viele überraschend eingestellt und die Nutzer aufgefordert Google Docs zu verwenden. Bei Google Keep soll es sich wohl um neue Notizapp handeln, die als Teil von Google Drive an den Mann gebracht wird. Der MIME-Type für Dokumente dieses Typs ist „application/vnd.google-apps.note“ und die URL zu den einzelnen Dokumenten ist laut Quelltext von Google Drive https://drive.google.com/keep/?note

Carlos Jeurissen hat weitere Hinweise gefunden. So gibt es nun auch für das Produkt ein Icon und die  von Carlos genannte URL g.co/keep verweist auf den Google Play Store (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.keep). Es wird von Google Keep also eine App für Android geben.

Was genau hinter Google Keep steht, bleibt natürlich abzuwarten. Klar dürfte aber sein, dass es sich um eine Anwendung für Notizen handelt. Welche genauen Features Google Keep haben wird, ist mir unbekannt. Ich tippe auf eine abgespeckte Version von Google Docs, die deutlich schneller lädt und sich besser für Notizen eignet als Docs.

[via]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Keep: Google Notebook vor Revival?

Kommentare sind geschlossen.