youtube 

Der Umbau von YouTube geht weiter: Nachdem das an Google+ angelehnte neue Design bei allen Usern angekommen ist, werden jetzt alle Unterseiten an die neuen Vorgaben angepasst: Die Channel bekommen in naher Zukunft ein komplettes Redesign – das sich wiederum an G+ orientiert.


Das neue YouTube-Design zeichnet sich nicht nur durch die hellen Farben und das dominierende Weiß aus, sondern auch dadurch, dass die linke Sidebar dauerhaft sichtbar ist und die weitere Navigation aufnimmt – was bei den alten Channels nicht mehr funktionieren würde. Das jetzt vorgestellte Design passt sich an die neuen Maße an, und wird auf allen Plattformen (sogar in der App) gleich dargestellt.

Altes Design:

YouTube Old Design

YouTube Old Design

Neues Design:

YouTube New Design

YouTube New Design

Die auffälligste und wichtigste Änderung fällt sofort auf: Es gibt ab sofort keine Hintergrundbilder mehr, dafür aber ein Avatar und ein großes Header-Bild (Das kommt uns doch bekannt vor). Dieses Header-Bild wird auf allen Plattformen und in allen Größen angezeigt, und ist daher das wichtigste Merkmal des Channels – Design-Guidelines gibt es Hier.

Am unteren Rand des Headers können jetzt außerdem Links zu anderen Seiten oder YouTube-Channels hinzugefügt werden, was bisher händisch im About Me-Feld gemacht werden musste. Wichtig zur Sammlung von Abonnenten ist auch das neue Feature “Unsubscriber Video” – ein Video das nur den Usern angezeigt wird, die den Kanal bisher nicht abonniert haben. Dort hat jeder Kanalbetreiber die Möglickeit, den eigenen Kanal zu bewerben und den User so neugierig zu machen.

Das Design und Layout der Videos im Channel kann jetzt ebenfalls frei geändert werden, etwa in die klassische Listen-Ansicht oder scrollbare Video-Thumbnails. Der Kanal-Betreiber kann jetzt auch bestimmte Playlisten oder Tags im Kanal anzeigen und hat dadurch die Möglichkeit vorallem die Highlight-Videos zu präsentieren.

Hier noch ein inoffizielles Video zum neuen Layout:

Noch gibt es keine offizielle Ankündigung von YouTube über die neuen Kanäle, das dürfte aber in den nächsten Wochen folgen und Kanal-Betreiber sollten schon einmal anfangen Header-Bilder zu basteln. Zur Erleichterung hat Googler Moritz Tolxdorff ein Photoshop Template gebastelt.

» Ankündigung im YouTube Creators Blog
» YouTube Support: Channel Art Guidelines
» Beispiel: Neues Channel-Design

UPDATE:
» YouTube: Neues Channel-Design kann ab sofort aktiviert werden



Dieses Posting wurde von Jens verfasst.
Jens auf Google+
Abgelegt in den Tags: Tags , , ,