Erweiterte Vorschauen bei Google Drive

drive 

Eine neue Funktion in Google Drive erleichtert den Zugriff auf neue Dateien. Über eine neue Vorschau kann man sich schneller durch Dateien klicken ohne sie selbst aufmachen zu müssen. 

Insgesamt 30 Dateitypen hat Google bei diesem Feature integriert. Dazu zählen neben Bildern und Videos auch einige Formate aus dem Microsoft Office, HTML, PHP und CSS sowie Photoshop. Um die Vorschau zu starten klickt man auf eine der unterstützten Dateien und wählt „Vorschau“ bzw. „Preview“ aus.

Vorschau auf Google Drive
Vorschau auf Google Drive

Anschließend kann man mit den beiden Pfeilen durch die Datei navigieren und so eventuell schneller die Datei findet, die man sucht. Die Vorschau zeigt dann alle Dateien an, die sich in diesem Ordner befinden und von der Vorschau unterstützt werden.

Aus der Vorschau selbst kann man ohne Probleme Texte kopieren und es gibt den einfachen Zugang zu einigen Features aus Google Docs wie Download, Freigeben und Öffnen mit. Dabei kommt es auf den Dateityp an mit welchem Feature die Datei dann geöffnet wird. Über ein Menü bei diesem Button kann man unter Umständen ein anderes Standardprogramm setzten.

Die neue Funktion wird in den kommenden Tagen bei allen Nutzer aktiviert werden.

[via]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Erweiterte Vorschauen bei Google Drive

Kommentare sind geschlossen.