Google bringt Sound Search als Android-App

music 

Ein Feature von Google Music ist es eigentlich, dass man nach Music suchen kann. Leider ist das passende Widget verschwunden, sobald man sich mit einem nicht-amerkanischem Account einloggt. Nun gab Google eine App frei, die nur dieses Widget mitbringt.

Leider steht die App aber mal wieder nur in den USA verfügbar. Die App bringt ein Widget mit, welches dann nach einem Klick versucht die Musik zu erkennen. Später kann man die Musik dann in Google Play Music suchen und ggf. auch kaufen.

Unklar ist, ob und wann Google dieses Feature auch in anderen Ländern anbieten wird. Google Play Music selbst steht in einigen Ländern wie Frankreich, Deutschland und den USA zur Verfügung. Aktuell gibt es aber nur in Europa die automatische Erkennung der Musik ohne einen kompletten Upload. Dies gilt aber nur, wenn man sich nach dem Launch in Europa bei Music angemeldet hat.

[via]

Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google bringt Sound Search als Android-App

  • Wer möchte, kann sich das SoundSearch-Widget auch jetzt schon einrichten. Was es dazu braucht: Ein gerootetes Smartphone und Titanium Backup. Das Widget ist nur „gefreezed“, also deaktiviert und erscheint deswegen nirgends. Wenn man es mit Titanium Backup „unfreezed“, erscheint es in der Widget-Auswahl und lässt sich problemlos auf dem Homescreen platzieren und nutzen. Selbst getestet auf einem Milestone 2 mit CyanogenMod 10 (Android 4.1.2), deutscher SIM und deutscher IP.

    Gruß,

    Quatteck

Kommentare sind geschlossen.