Google senkt erneut die Preise von Cloud Storage

developers 

Anfang der Woche legte Google vor, Amazon legte nach und Google noch einmal nach. Zum heutigen 1. Dezember hat Google die Preise für Cloud Storage noch einmal gesenkt.

Unterm Strich hat Google damit in dieser Woche die Preise um 30% gesenkt. Während anfangs der Woche das erste Terabyte noch 0,12$ pro GB kostete, sind es heute 0,085$ pro GB. Auch das neue Feature „Durable Reduced Availability Storage“, welches erst am Montag in einer Preview vorgestellt wurde, hat Google den Preis von 0,07$ auf 0,063$ gesenkt.

Je mehr Speicher man braucht, desto günstiger wird das Terabyte. Für die nächsten 9 TB, sind es nur noch 0,076$ bzw. 0,054$ (für DRA) pro GB.

Außerdem hat Google noch eine neue Stufe eingeführt. Für „Next 4500 TB“ zahlt man 0,054 bzw. 0,042$ jeweils pro GB (letzteres für DRA).

Die vollständige Preisliste gibt es in der Dokumentation zu Google Cloud Storage.

[via]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google senkt erneut die Preise von Cloud Storage

Kommentare sind geschlossen.