+ 

Die Smartphone-App von Google+ hat ein nützliches Feature für alle User, die oft Fotos mit ihrem Gerät schießen und diese in Googles Social Network teilen: Instant Upload. Erstmals seit dem Start von G+ wurde das Design der Oberfläche jetzt ein wenig verändert – und wesentlich besser durchdacht.


Es kann so praktisch sein: Unterwegs werden Fotos oder Videos mit dem Smartphone gemacht, und diese können dann direkt am heimischen PC aufgerufen und geteilt werden. Sobald eine WLAN-Verbindung (optional auch eine normale Datenverbindung) besteht, lädt die Instant Upload-Funktion die Fotos in ein privates Google+ Album hoch welches nur vom User persönlich angesehen werden kann.

Google+ Instant Upload

Das neue Design hat 2 wesentliche Verbesserungen bekommen: Erstens ist es jetzt möglich, alle Fotos eines gesamten Tages mit einem Klick zu markieren – wer von einem Fotoreichen Ausflug nach Hause kommt wird wissen wovon ich spreche – in der vorherigen Version musste jedes Foto einzeln markiert werden. Außerdem wird die Markierung jetzt deutlich durch eine große Checkbox angezeigt, während vorher nur ein dünner blauer Rahmen um das Foto gelegt wird.

Google+ Instant Upload

Die viel wichtigere Veränderung aber liegt bei der Positionierung der Funktionen: Die Buttons für das teilen, Album erstellen und löschen sind nun fest am oberen Rand und scrollen nicht mit der gesamten Galerie mit. In der vorherigen Version musste der User, nachdem alle gewünschten Fotos markiert waren, wieder ganz nach oben scrollen um mit diesen zu interagieren. Usability-technisch war das ein Super-Gau.

Als weitere kleine Verbesserungen werden Fotos beim überfahren mit dem Cursor jetzt auch in ihrer gesamten Dimension angezeigt, im Normalfall sind die Vorschaufotos etwas gezoomt. Außerdem erscheint neben jedem Foto ein Symbol zum Löschen, da nun wirklich nicht jedes Handyfoto es wert ist die Ewigkeit zu überdauern. Bisher musste dafür das Foto markiert, nach oben gescrollt, und dann der Löschen-Button geklickt werden.

Insgesamt ein nettes kleines Update, das grundlegend nichts ändert aber dennoch die Usability und sicherlich auch die Akzeptanz stark steigert. Am Design des Albums in der G+ App hat sich derzeit noch nichts geändert.

[thx to: Nils]



Dieses Posting wurde von Jens verfasst.
Jens auf Google+
Abgelegt in den Tags: Tags ,