chrome 

Mit neuen Features für Entwickler ist nun die Version 24 von Google Chrome online gegangen. Die Version 24.0.1312.5 gibt es für Windows, Mac, Linux und Chrome Frame zum Download bereit. Für den Nutzer selbst sind es weniger neuen Features.

Die Chrome packaged apps haben das Ziel sich möglichst nahe an nativen Apps dran zu seien, also vom Verhalten her und wie sie sich für den Nutzer anfühlen. Diese verwenden dabei immer mehr Möglichkeiten, die von HTML5 geboten werden. Mit den APIs aus HTML5 kann einApp zum Beispiel besser auf das Dateisystem zugreifen und Einfluss auf die raw network communication haben.

Neu ist nun in Chrome  TCP Listen. Diese API erlaubt es einer App eingehende TCP-Verbindungen zu akzeptieren. Seit der ersten Preview vor einigen Monaten können sich Chrome packaged apps mit remote servers via TCP oder UDP verbinden. Weitere Infos dazu gibt es auf dem Chromium Blog.

Dort führt Google auch einige Beispiele auf. Chrome 24 sollte in ungefähr sechs Wochen als finale Version erscheinen und wird dann das letzte Major Update für das Jahr 2012 sein. Speziell für Entwickler hat Google auch einen Guide für die neueste Chrome Beta veröffentlicht, der viele Neuerungen erklärt.

Dieses Posting wurde von Pascal verfasst.
Pascal auf Google+
Abgelegt in den Tags: Tags ,