docs 

Im vergangenen Jahr hat Google seine Labs eingestellt, in denen einige interessante Projekte schlummerten. Eines davon war Google Sets, mit dem ähnliche und zusammehängende Wörter oder Aufzählungen aufgefüllt werden konnten. Doch das Projekt ist nicht ganz verschwunden: Es schlummert in den Google Docs.


Sets war eines der ersten Labs-Projekte, hat es aber nie geschafft besondere Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen bzw. aus den Labs herauszukommen. Mit Google Squared wurde vor 3 Jahren ein potenzieller Nachfolger angekündigt, welcher aber mittlerweile ebenfalls schon wieder eingestellt wurde. Doch die Funktionalität lebt weiter.

Google Docs Sets
Erstellt ein Spreadsheet in Google Docs und schreibt mindestens 2 Wörter, zu denen eine Aufzählung aufgelistet werden soll, untereinander. Jetzt markiert die beiden Wörter, haltet die STRG-Taste gedrückt und zieht die Zellen am rechten unteren Eck nach unten. Die Spalte wird daraufhin mit Einträgen aus Google Sets aufgefüllt.

Ein Großteil der aufgefüllten Wörter passt tatsächlich zur Aufzählung, doch teilweise sind auch Begriffe dabei die absolut in keinem Zusammenhang stehen. Der Grund dafür ist der technische Hintergrund von Sets: Google überprüft einfach das auftreten der vorgegebenen Wörter in Sätzen und Aufzählungen im Internet, und gibt andere Wörter die in ähnlichen Sätzen auftauchen wieder.

» Google Docs: Auto-fill

[Google OS]



Dieses Posting wurde von Jens verfasst.
Jens auf Google+
Abgelegt in den Tags: Tags ,