Neue Version von Google Drive für iOS und Android

drive 

Soeben hat Google eine neue Version der Google Drive App für Android und iOS freigeben. Während die neuen Features für iOS eher gering sind und einige Features von Android nachrüsten, gibt es bei Android zahlreiche neuen kleinere Features und neue Einstellungen.

Updates bei iOS
Ab sofort kann man wie mit Android Änderungen an Dokumenten vornehmen und sieht dabei alle Edits von Freunden, Kollegen oder von anderen, die auf das Dokument Zugriff haben, sofort in Echtzeit, wie man es auch vom PC her kennt. Dabei ist es egal, ob die anderen auch die iOS-App von Drive nutzen oder am PC online sind.

Weiterhin kann man nun auch Präsentationen anschauen. Dies schließt alle Notizen mit ein. Man sieht die Präsentation im Vollbild und kann mit einem Wischer auf die nächste Folie wechseln. Wer von unterwegs aus neue Ordner anlegen möchte, kann dies nun ebenfalls machen.

Updates bei Android
Bei der Android-App von Drive kann man nun auch Kommentare erstellen, auf solche Antworten und als erledigt markieren. Diese Liste umfasst die Änderungen an Google Drive für Android und stammt von Google Play:

  1. Ordner erstellen, in Ordner hochladen/verschieben
  2. Ordnerinhalte nach Dateityp filtern
  3. Option zum autom. Synchronisieren von Offline-Inhalten bei 3G
  4. Optimierte Ansicht für Präsentationen
  5. Unterstützung für einfache Tabellen im Dokumenteditor
  6. Kommentare im Editor erstellen/beantworten/klären
  7. Schriftarten im Editor ansehen/ändern
  8. Pinch & Zoom im Editor
  9. Druckoption mit Google Cloud Print
  10. Option zum Fortsetzen unterbrochener Downloads

Google kündigt zudem weitere Updates an. So soll bald der Support für das native Bearbeiten von Google Spreadsheets mit den üblichen Kollaborationsfeatures in den Apps nachgerüstet werden.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Neue Version von Google Drive für iOS und Android

Kommentare sind geschlossen.