Leak: Google+ bekommt Events-Funktion

+ 

In wenigen Tagen oder Wochen wird es einen neuen Bereich bei Google+ geben, mit dem öffentliche oder private Veranstaltungen geplant bzw. organisiert werden können: Google+ Events ist bereits vollständig in den Quellcode der App integriert und wartet nur darauf freigeschaltet zu werden.


Das Team von AndroidPolice hat den Quellcode der Google+ App für Android näher untersucht und hat dabei den kompletten Funktionsumfang des Event-Bereichs entdeckt. Dass dieser Quellcode tatsächlich vorhanden ist kann jeder von euch selbst nachprüfen: Öffnet das Menü der App und tippt einmal auf den freien Bereich unter „Local“ – dort versteckt sich ein Blind-Button.

Google Plus App Events
Bei Google+ Events dürfte es sich um die gleichnamige Facebook-Funktion handeln – allerdings mit einigen weiteren Goodies. So wird es wohl eine Möglichkeit geben den Hintergrund der Seite einer Veranstaltung farblich zu ändern oder vielleicht sogar mit einem Foto zu hinterlegen. In der App werden die Events zwischen „upcoming“ (bald) und „past“ (Vergangenheit) sortiert.

Außerdem wird es eine Option geben, mit der sich nicht nur eigene bzw. Veranstaltungen von Kontakten angezeigt werden lassen können, sondern auch alle öffentlichen in der Nähe. In der App wird dies als „Circle Events“ und „Local Events“ dargestellt. Letzteres kann zu bösen FacebookGoogle+-Partys führen 😉

Google Calendar Events
(AndroidPolice)
Der Google Calendar wird tief in die Google+ Events integriert, so dass Veranstaltungen auf beiden Oberflächen auftauchen. Eventuell könnte G+ sogar anzeigen ob die eingeladenen Personen zu dem Zeitpunkt verfügbar sind – über die vor 1 Jahr eingeführten Appointment Slots kann diese Information ja bereits seit längerer Zeit freigegeben werden. Einen entsprechenden Hinweis im Calendar wurde bereits vor 2 Wochen aus Versehen geleakt (s. Screenshot)

Start jederzeit
Da der Google Calendar die Funktionalität bereits besitzt und auch in der Google+ App der komplette Quellcode für diese Funktion bereits enthalten ist, dürfte der Start dieser Funktion unmittelbar bevorstehen. Es wird interessant werden ob und wie Google diese Events auf der G+ Hauptseite einbinden wird – zu aufdringlich vergrault die User und was passiert wenn Funktionen zu gut versteckt werden haben wir vor einigen Tagen erst gesehen

[AndroidPolice]



Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Leak: Google+ bekommt Events-Funktion

Kommentare sind geschlossen.