Google+ Local – Empfehlungen auf Google+

+ 

Google+ hat heute einen weiteren Bereich bekommen. Mit Google+ Local findet man Empfehlungen in seiner Umgebung. Dort soll man mit wenigen Mitteln relevante Informationen finden und austauschen können.

„Die besten Lokalitäten zu finden, ist ein wichtiger Teil unseres Lebens. Ebenso wichtig sind die Menschen und Informationen, die uns bei diesen Entscheidungen helfen. In der Tat sind es häufig die Meinungen von Freunden, unserer Familie oder anderen vertrauenswürdigen Quellen, die wir als Erstes einholen, wenn wir das perfekte Restaurant für ein Rendezvous suchen oder das Café, das den besten Milchkaffee der Welt anbietet,“ schreibt Avni Shah, Director of Product Management in der Ankündigung.

Die Bewertungen stammen vom Restaurantführer Zagat. Weiterhin gibt es dort eben auch die Empfehlungen von seinen Kontakten. Schon heute ist der Service in Google Maps, die Websuche und Google Mobile integriert und steht als eigenes Icon bei Google+ zur Verfügung, heißt es weiter.

Die Google+ Local Seite erkennt automatisch den Standort des Nutzer oder der Benutzer gibt selbst ein für welchen Ort er Empfehlungen suchen möchte. Auf der Seite werden bei der Eingaben einer Stadt für unterschiedliche Kategorien ein Vorschlag gemacht.

Google+ Local
Google+ Local

Wer möchte kann mit wenigen Klicks auch eigene Reviews in Google+ Local veröffentlichen.

Zagat gehört seit dem Herbst zu Google und hat nun gemeinsam mit den Teams daran gearbeitet das Finden von relevanten Ergebnissen zu optimieren. „Zagat bietet bereits seit über drei Jahrzehnten hochwertige Rezensionen von zehntausenden von Restaurants, die alle auf von Nutzern geschriebenen Beiträgen und Befragungen basieren. Alle präzisen Bewertungen und Besprechungen von Zagat werden nun auf den Google+ Local-Seiten hervorgehoben,“ schreibt Google.

Die Bewertung erfolgt auf einer 30-Punkte-Skala bewertet. So könne ein Restaurant mit hervorragendem Essen, aber mit einem langweiligems Ambiente bei anderen mit vier Sternen bewertet sein, aber bei Zagat gäbe es 26 Punkte fürs Essen und acht für das Ambiente.

Das sei von Google nur der erste Schritt. Inhaber von Geschäften können die Informationen weiterhin über Google Places pflegen. Aber demnächst soll die Verwaltung auch über Google+ Local für den Eigentümer möglich sein.

Weitere Details gibt es in der Ankündigung.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google+ Local – Empfehlungen auf Google+

Kommentare sind geschlossen.