Google Analytics hat mehr als 10 Millionen User – und 82% Marktanteil

analytics 

Ein wichtiger Google-Service feiert mal wieder einen Meilenstein: Google Analytics wird jetzt offiziell von über 10 Millionen Webseiten genutzt, dies teilte man am Rande des Quartalsberichts mit. Gemessen an den Top 10.000 Webseiten weltweit hat Google Analytics einen Marktanteil von 55% – gesamt sogar von 82%.


Dass mehr als 10 Millionen Webseiten Analytics einsetzen, heißt natürlich nicht gleichzeitig dass es auch 10 Millionen User gibt – deren Zahl dürfte noch weit höher liegen, da viele Admins mehreren Personen den Zugang zu den Statistiken gewähren. Doch über genaue Userzahlen schweigt sich Google natürlich aus.

Auch über die genaue Aufteilung der Accounts wurde nichts bekannt. Wie erfolgreich die seit einiger Zeit angebotenen Premium-Accounts sind ist nicht bekannt – Google teilt nur mit dass man mit der Entwicklung beider Angebote sehr zufrieden ist.

Google Analytics wurde im Jahr 2005 gestartet und kämpfte anfänglich mit großen Traffic-Problemen und vergab Zugänge anfangs nur auf Einladung. Wahrscheinlich war man damals schon vom immensen Interesse überrumpelt. Man mag sich garnicht vorstellen wie oft der Analytics-Code pro Sekunde aufgerufen wird, bei einem Marktanteil von 82%…

Mit Analytics hat Google ein wichtiges Tool in der Hand um die Beliebtheit von Webseiten objektiv und korrekt zu messen. Das verschafft natürlich wichtige Daten im Vergleich zur Konkurrenz, welche nicht über solch ein Angebot verfügt – oder zumindest nicht über ein so weit verbreitetes. Im letzten Jahr gab es deswegen große Probleme mit Datenschützern. Erst vor einigen Monaten hat Analytics ein Neues Design bekommen.

[TechCrunch]



comment ommentare zur “Google Analytics hat mehr als 10 Millionen User – und 82% Marktanteil

Kommentare sind geschlossen.