+ 

In den kommenden Stunden werden bei Google+-Nutzern neue Features aktiviert werden. Einen gut gefüllten Korb an neuen Funktionen hat Google heute angekündigt. Mit den Updates gibt es Neuerungen am Stream, den Benachrichtigungen und bei den Seiten.

Der Stream von Google+ liefert alle Beiträge mit der gleichen Wertung und lediglich nach Datum sortiert hast. Doch nicht immer sind die eingekreisten Leute gleich wichtig. So sind den meisten Menschen etwa Neuigkeiten von seinen Freunden und der Familie wichtiger als News von Seiten, die man nur ab und zu besucht. Über einen Regeler bei den einzelnen Kreisen kann man festlegen, was davon im Hauptstream gezeigt werden darf: Nichts, einige wenige, das meiste sowie alles. Top-Posts wie bei Facebook gibt es derzeit zum Glück nicht.

Der PopUp mit den Benachrichtigungen hat ein neues Design bekommen und zeigt nun den Grund für die Benachrichtigung neben einer Vorschau auf das Posting an. Somit kann man schneller sehen, weshalb man diese bekommen hat. Bisher gab es Benachrichtigungen wie “Max Mustermann und Melanie Musterfrau haben einen Beitrag kommentiert.” Im neuem Design steht das zwar auch dort, aber mit dem Auszug auf den Kommentar.

Bei den Google+-Seiten kann man jetzt bis zu 50 weitere Administratoren benennen, die Beiträge schreiben dürfen. Ein weiterer Kritikpunkt waren fehlenden Benachrichtigungen. Nun gibt es auch bei Seiten solche und somit kann man sehen, wenn etwa in einem öffentlich Kommentar die Seite erwähnt wird und man kann darauf reagieren.

Der Foto-Viewer hat ein neues und etwas freundlicheres Design bekommen. Dieser verfügt aber auch über neue Features. So gibt es einen Vollbildmodus, die Kommentare werden schwarz auf weiß dargestellt (war vorher umgekehrt), Tags werden nicht mehr als Rechteck dargestellt, sondern als Kreis. Außerdem kann man somit leichter Leute finden, da die Person beim Überfahren der Tags hervorgehoben wird.

Videos und Screenshots zu diesen neuen Features gibt es in der Ankündigung. Bis die neuen Features in allen Konten aktiviert sind, wird es wie eigentlich immer bei Google noch einige Tage dauern. Das war wohl das letzte große Update bei Google+ in diesem Jahr. 2012 werden aber sicherlich wieder viele neue Folgen.

Dieses Posting wurde von Pascal verfasst.
Pascal auf Google+
Abgelegt in den Tags: Tags ,