Google Checkout wird Teil von Google Wallet

checkout wallet 

Den Google Service Checkout wird es bald nicht mehr geben. Aktuell findet eine Zusammenführung mit dem neuen Google Service Wallet statt. In Checkout vorhandene Daten zu Einkäufen, Adresse und Kreditkarte werden übernommen. Für Verkäufer ändert sich erst einmal nichts. 

Google fasst so seine beiden Bezahldienste unter einem Dach zusammen. Das vermeidet wohl Verwirrungen von Nutzern. In den kommenden Tagen und Wochen wird Google Wallet nun Checkout auch bei einigen Services von Google ersetzen. So etwa im Android Market, bei YouTube oder bei Spielen auf Google+.

Wer Checkout zum Bezahlen seiner Ware einsetzt – ist derzeit nur mit Sitz in USA oder UK möglich – dann wird sich in diesem Jahr nichts ändern. Anfang nächsten Jahres will Google die Logos mit den Partner austauschen und  neue Features zeigen.

Google Wallet

Dies soll Arbeiten an Hilfetexten und der Seite selbst während dem Weihnachtsgeschäft vermeiden. Aktuell kann ich noch die alten Seiten von Google Checkout aufrufen und die Daten einsehen. Aber auch über Google Wallet ist es schon möglich. Das Design passt etwas besser in den allgemeinen Google Look.

Weitere Details dazu gibt es in der Ankündigung sowie bereits auf Deutsch auch im Hilfecenter von Google Wallet. Ein kleines erstes neues Feature hat Google bereits online gestellt. Bei einigen Partnern in den USA kann man nun bereits von unterwegs aus mit Wallet bezahlen.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Checkout wird Teil von Google Wallet

  • Was soll das mit dem nur in USA oder Canada heißen? muss ich jetzt also nach USA ziehehn, wenn ich speicherplatz und so hinzufügen möchte? davon abgesehen gehts bei mir sowieso net. immer wenn ich die seite aufrufe kommt Google Accounts ungültige Anfrage 🙁 ich will jetzt doch auch google Voice nutzen, aber wie soll ich es bloß aufladen? hoffentlich geht es bald wieder.

    • jetzt geht 😉
      aber google voice ist doch jetzt auch in deutschland: http://gwb.me/ozkWnV
      . Aber das wallet nur in amerika is stimmt doch gar nicht. ich hab versucht da was einzugeben von hier und er hats nur wegen der falschen nummer nicht angenommen. dass ich aus DE komme hat den nicht gestört.

Kommentare sind geschlossen.