Google macht Einladungen zu Google+ per Link möglich

+ 

In den kommenden Tagen rollt Google ein Update bei Google+ bzw. beim Einladungssystem aus. Nutzer können nur noch 150 andere einladen, aber eine Mail-Adresse ist nicht mehr unbedingt nötig.

Ob ihr das Update schon habt, könnt ihr in der Sidebar sehen. Steht dort „Einladungen senden – 150 übrig“ habt ihr das Update schon bekommen. Der Dialog schaut nun etwas anders aus. Neben der bereits bekannten Box zur Eingabe einer Mail-Adresse gibt es nun auch einen Link, den man dann mit einer Gruppe von Personen teilen kann, wie es dort heißt.

Das Update hat Google schon vorgestern in einem Video angekündigt und will es in den kommenden Tagen in allen Accounts aktivieren.

Google+ Einladungen

Ich stelle Euch hier meinen Link zur Verfügung, wenn ihr noch nicht bei Google+ seit. Laut Google ist dieser für 150 Anmeldungen gültig. Wann es nach Verbrauch dieser Einladungen neue gibt, weiß ich nicht. Wer noch keinen Zugriff auf Google+ hat, sollt es einfach mal mit diesem Link probieren. Sollte der Link nicht mehr gültig sein, in den Kommentaren findet ihr weitere Links. Vielen Dank dafür.

Die Zielgruppe für diesen Link sind vor allem Freunde von denen man die Mail-Adresse nicht kennt. Außerdem macht das ja das Einladen etwas einfacher. Einfach mal den Link als Status bei Facebook posten und seine Freunde zu Google+ holen 😉

Natürlich könnt ihr den Link auch hier Posten und so anderen Leserinnen und Lesern den Zugang zu Google+ zu ermöglichen.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google macht Einladungen zu Google+ per Link möglich

Kommentare sind geschlossen.