GoogleWatchBlog kauft Google (Aprilscherz)

gwb google 

Google und das GoogleWatchBlog-Team konnten sich nach kurzer Verhandlung auf eine Übernahme einigen. Zu einem geheimen Preis übernimmt das Team die Mehrheit an Google.

An Google wird sich vorerst nichts ändern und auch die verschiedenen Google-Dienste werden weiterhin angeboten. Aber schon in naher Zukunft wird sich einiges bei Google ändern. Wir möchten vor allem Verbesserungen an bestehenden Produkten durchführen.

Ansonsten wird sich aber nicht viel ändern. Wir werden Neuerungen weiterhin Schritt für Schritt veröffentlichen und keine „Major Updates“ wie es Microsoft oder Mozilla bisher macht, veröffentlichen. Durch kleinere Änderungen ist die Umstellung für Nutzer weniger aufwendig und zudem können wir so Updates veröffentlichen, wenn sie fertig sind und nicht erst wenn auch der letzte Blocker behoben ist.

Wir haben weitere Ideen, die sicherlich vielen Nutzern gefallen werden. Mehr dazu zu gegebener Zeit.

comment ommentare zur “GoogleWatchBlog kauft Google (Aprilscherz)

Kommentare sind geschlossen.