Mit Google Insights for Search die Wirkung von Werbekampagnen bewerten

insightsforsearch 

Der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA setzt im Rahmen des diesjährigen GWA Effie-Award erstmals auf Google Insights for Search als offizielles Instrument zur empirischen Erfolgsmessung für die eingereichten Kampagnen.

Unternehmen und Agenturen, die sich für den GWA Effie bewerben, haben damit ab sofort die offiziell anerkannte Möglichkeit, die Wirkung, Marktleistung und Wirtschaftlichkeit ihrer Kommunikationsstrategie mit Hilfe des Analysewerkzeugs von Google nachzuweisen. Vor 30 Jahren wurde der GWA Effie-Award des Gesamtverbands Kommunikationsagenturen (GWA) zum ersten Mal verliehen und zählt mittlerweile zu Deutschlands wichtigsten Auszeichnungen für im Markt erfolgreiche Marketingkommunikation.

Google Insights for Search ermöglicht die Messung und Bewertung von Kampagnen-Erfolgen anhand von Internet-Suchanfragen – denn Suchanfragen sind häufig die Folge von Werbung, selbst bei Produkten, die hauptsächlich offline verkauft werden. Mit Google Insights for Search können Suchvolumenmuster regional, nach Kategorien, Zeiträumen und Webdiensten ausgewertet und verglichen werden.

Mit Hilfe von Googles Analyse-Tool können Unternehmen und Agenturen den Erfolg ihrer Kampagnen transparent, vergleichbar und nachvollziehbar bei ihrer Einreichung darstellen und belegen, inwieweit diese tatsächlich in den Köpfen der Menschen verankert sind. Beispielhaft für die Verwendung von Google Insights for Search zur Erfolgmessung ist die Werbekampagne für Hornbach. Für die Kampagne, die in Print, TV und Online lief, zeigt das Analyse-Instrument, wie sich die Anfragen nach den Suchbegriffen „Hornbach“ beziehungsweise „Das grenzenlose Haus“ in Deutschland im Jahresverlauf entwickelt haben. Die Fallstudie von Hornbach zeigt damit auf, wie Werbekampagnen das Suchverhalten von Internetnutzern beeinflussen und wie sich dies mittels Insights for Search nachweisen lässt.

“Wirksame, effiziente Werbekampagnen erzeugen spürbares Interesse beim Konsumenten – nirgends lässt sich dieser Zusammenhang besser und vor allem unmittelbarer beobachten als im Suchverhalten auf Google. Noch während der Ausstrahlung eines TV-Spots zum Beispiel verzeichnen wir bereits die ersten Suchanfragen. Daher ist Insights for Search ideal geeignet, um die Wirksamkeit von Kampagnen zu analysieren und sie bei der Einreichung zum Effie nachzuweisen”, so Lars Lehne, Google Country Director Sales Agency bei Google Deutschland.

Dr. Ralf Nöcker, GWA Geschäftsführer, sagt: „Mit Google Insights for Search kann man konkret belegen, dass eine Kampagne Konsumenten erreicht und auch aktiviert hat. Es hilft somit, Lücken in der Nachweisführung der Wirksamkeit von Marketingkommunikation zu schließen.“

Weitere Informationen zu Insights for Search im Rahmen von Einreichungen zum GWA Effie 2011 sowie zur Funktionsweise des Analyse-Instruments gibt es auf www.insights-effie.com/home.

Teile diesen Artikel: