Google Instant unterstützt nun Suchoperatoren

Search

Bei Google Instant bekommt man Suchergebnisse schon bei der Eingabe angezeigt. Doch bei einigen Suchoperatoren wie site: oder filetype: gab es bis heute erst nach dem Druck auf Enter die Ergebnisse. Google hat sich nun geändert.

Einige Unterschiede zum normalen Instant gibt es aber noch. Ergebnisse erscheinen etwas verzögert, da Google erst mit dem Laden beginnt, wenn der Begriff eingetippt ist. Autocomplete gibt es leider nicht, so dass mit der Suche erst circa zwei Sekunden nach der Eingabe des letzten Zeichens begonnen wird.

Einen Vorteil hat es aber dennoch: Ändert man den Begriff, muss man nicht mehr auf Enter drücken.

[via]

comment Ein Kommentar zu “Google Instant unterstützt nun Suchoperatoren

Kommentare sind geschlossen.