Earth

Google hat heute ein Update von Google Earth veröffentlicht. Earth 5.2 bringt einige neue Features wie einem integrierten Browser mit.

Seit Google Earth 5.0 kann man GPS-Daten von Geräten importieren. Mit der neuen Version werden auch Daten wie Geschwindigkeit und Höhe direkt als Grafik in Earth dargestellt. Auch weitere Daten wie Puls werden angezeigt.

Google versteht Google Earth als Geo-Browser und daher hat man nun einen Browser in die Software integriert. Dieser zeigt Informationen zu Unternehmen an. So kann man direkt aus Earth Bilder bei Panoramio kommentieren. Der Browser basiert übrigens auf Webkit und hat als User-Agent “Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 6.1; en-US) AppleWebKit/532.4 (KHTML, like Gecko) Google Earth/5.2.1.1329 Safari/532.4″ Mit einem Klick kann man die Seite aber auch in seinem Standardbrowser öffnen.

PS: Der Browser in Earth ist noch etwas fehlerhaft und lässt das Programm öfters mal einfrieren. Google Earth 5.2 ist  – wie bereits von den vorherigen Versionen bekannt vorerst nur eine Beta.

» Download

Dieses Posting wurde von Pascal verfasst.
Pascal auf Google+
Abgelegt in den Tags: Tags ,