Blogger Blogger in Draft

Im Experimentier-Labor von Blogger, “Blogger in Draft”, gibt es wieder kleine Neuigkeiten. So wird es dem Benutzer über den Editor noch einfacher gemacht, Videos und Bilder einzufügen. Dabei greift Blogger in Draft auf Google-Interne Dienste zurück.

Es gibt neues aus der Werkstatt der Blogger-Entwickler. Dieses Mal haben die “Blogger in Draft”-Jungs dem Bilder- und Video-Upload eigene Dialoge verpasst. In diesen Dialogen kann man dann genau einstellen, von welcher Quelle das jeweilige Bild oder Video kommt und wie es im Blog-Post integriert werden soll. Derzeit hat man nicht bei den Bildern die Möglichkeit, auf Picasa Web Alben über den Google-Account zuzugreifen. Ansonsten steht die Möglichkeit offen, Bilder oder Videos von der Festplatte direkt oder von einer externen URL hochzuladen. 

» Ankündigung auf dem Blogger-in-draft-Blog
» Blogger in Draft
» Blogger