Code

Das Plugin O3D soll 3D-Grafik im Browser im Browser ermöglichen. O3D ist eine Shader-basierte Low-Level-API.

Das Plugin hat Google für Windows, Linux und Mac veröffentlicht. Google möchte die Entwicklung aber nicht nicht alleine vorantreiben. Google möchte an der Khronos Group teilnehmen und gemeinsam einen Standard für 3D im Internet entwickeln.

Das Plugin unterstützt neben Chrome auch den Firefox, Safari und Internet Explorer.

Auf der kommenden I/O soll es einige Präsentationen dazu geben.

» Blog
» Beispiel

Dieses Posting wurde von Pascal verfasst.
Pascal auf Google+
Abgelegt in den Tags: