Google Earth auch bald mit der Sonne – Google Sun

Earth
Vor zwei Monaten wurde mit Google Earth 5.0 Google Ocean veröffentlicht und der Mars ist nicht mehr nur über den Browser erreichbar. Nun wurden uns bekannt, dass die nächste Version von Google Earth einen weiteren Teil unseres Sonnensystem auf den heimischen Computer bringen soll: Die Sonne.

Wann Google Earth 5.1 ? wie die Versionnummer lautet ? veröffentlicht wird, ist uns nicht näher bekannt. Allerdings wurden uns von Google einige Screenshots exklusiv zur Verfügung gestellt. Google Sun, wie das Feature heißt, ist über das Menü zu erreichen, wo man bereits zwischen Erde, Mars und Sky wechseln kann.

Google Sun hat recht ähnliche Features wie Google Earth: Mit einem Schiebregeler kann man in der Zeit zurück reisen und bspw. sich die Sonnenflecken von 1992 anzeigen lassen. Wie schon in Google Earth und Mars kommen viele Daten von der National Aeronautics and Space Administration (kurz NASA).

Beim Vergrößern der Sonne wird die Oberfläche in 3D dargestellt. So werden auch Sonnenstürme oder die Magnetfelder, die sich ständig ändern, angezeigt.

Hier einige Screenshots:


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Earth auch bald mit der Sonne – Google Sun

Kommentare sind geschlossen.