CalendarContacts

Google hat heute für das iPhone und Windows Mobile Geräte Google Sync veröffentlicht. Damit kann man seine Kontakte zwischen iPhone bzw. Windows Mobile und dem Google Account synchronisieren lassen.

Ich beschreibe im Nachfolgenden wie man es auf den iPhone einrichten kann:
Bevor man mit der Einrichtung beginnen kann, soll man ein BackUp von seinen Kontakten machen. Hierfür öffnet man iTunes und verbinden das iPhone mit dem PC. Im Tab Info wählt man bei Kontakte Google Contacts wählen und sich einloggen. Jetzt werden die Daten synchronisiert. Dies ist wichtig, weil alle Kontaktdaten vom iPod gelöscht werden.

Jetzt öffnet man im iPhone die Einstellungen und klickt in Mail, Kontakte und Kalender auf Account hinzufügen. Dort wählt Ihr Microsoft Exchange aus.
In das E-Mail Feld gebt Ihr Google Mail Adresse ein. Domain soll leer bleiben und bei Benutzername und Passwort Eure Google Account Login Daten ein. Jetzt müsst Ihr bei Server m.google.com eintippen. Im nächsten Schritt könnt Ihr Mail, Kalender und Kontakte aktivieren bzw. deaktivieren. Momentan werden nur die letzten beiden unterstützt. Da die Kontakte gelöscht werden, muss man Sync zweimal bestätigen.

Öffnet man jetzt den Kalender auf dem iPhone werden die Termine aus dem Google Calendar geladen. Gleiches gilt für die Google Contacts.

» iPhone Sync
» Anleitung BackUp
» Anleitung Sync

Windows Mobile:
» Windows Mobile Sync
» Anleitung BackUp
» Anleitung Sync

Nach dem fünften Anlauf hat es bei mir auf dem iPod touch geklappt :)

Der Sync geht übrigens auch mit anderen Handys von Sony, Blackberry und Nokia.

[thx to: Michael]

Dieses Posting wurde von Pascal verfasst.
Pascal auf Google+
Abgelegt in den Tags: Tags , , ,