Google Chrome offiziell angekündigt – Release noch heute Abend!

Chrome

Nun ist es offiziell: Google wird Google Chrome womöglich noch heute veröffentlichen. Dies geht aus einem Posting im Google Blog vor. Dort heißt es „We will be launching the beta version of Google Chrome tomorrow in more than 100 countries.“

Leider werden die Linux und Mac Nutzer vorerst wieder ausgesperrt sein. Google Chrome wird nur Windows in einer Beta Version veröffentlicht.

Im Posting gibt es weitere Details zum Browser. So basiert er nicht ausschließlich auf Webkit sondern enthält auch Teile des Mozilla Firefox.

» Google Blog: A fresh take on the browser

Philipp Lenssen hat weitere Screenshots veröffentlicht:
Das ist die Startseite:
google-chrome-screenshot

Eine Funktion der Adressleiste ist der awesomebar vom Firefox 3 sehr ähnlich, heißt im Google Chrome omnibox:
1

Die Startseite zeigt immer neun kleine Vorschaubilder. Sie wird geöffnet, wenn man einen Tab öffnet:
2

Vermutlich mit Gears werden zu Webseiten Shortcuts auf dem Desktop, der Schnellstartleiste oder dem Programmmenü erstellt, hier beim Calendar:
calendar

Zoomen bei Tabs:
tabs

Der Taskmanager beobachtet jede Seite und zeigt wie viel Speicher sie verbraucht.
5

Der Igonito Modus:
6

Weiteres Beispiel für die Auto Vervollständigung:
7

Eine Seite als Lesezeichen speichern:
8

Die Einstellungen sind in einem Drop Menü:
8

Der Download-Status wird in der Statusleiste angezeigt:
10

» Blogoscoped
» Google Chrome Comic bei Google Books

Lenssen hat mit dem Zeichner des Comics gesprochen. Dieser sagte, dass er seit März am Comic gearbeitet hat. Scott McCloud hat inzwischen ein kleines Mini FAQ dazu veröffentlicht.

Auf gears.google.com/chrome hatte Google die Tour zum Chrome veröffentlicht gehabt. Inzwischen ist sie wieder offline.

Mit einer Veröffentlichung rechne ich mit zwischen 20 und 22 Uhr.

[Screenshots by Google]

comment ommentare zur “Google Chrome offiziell angekündigt – Release noch heute Abend!

Kommentare sind geschlossen.