Earth

Im November wurde das Wetter standardmäßig in Google Earth integriert. Damals zog auch ein Radar in den virtuelle Globus ein. Bislang war es nur über den USA zusehen.

Heute verkündet der Google Lat Long Blog, dass Google mit wheater.com kooperiere und einige neue Internationalisierung durchgeführt werden konnte. Neben den USA gibt es nun in Europa, Kanada, Alaska, Hawaii und Puerto Rico das Wetterradar. Dieses soll fast Near-time sein und wird alle 15 Minuten aktualisiert

Hier noch ein Screenshot von heute:

Copyright erkennbar

Google Lat Long Blog: International radar updates in Google Earth

Dieses Posting wurde von Pascal verfasst.
Pascal auf Google+
Abgelegt in den Tags: Tags , ,