Blogger in Draft
Vor einigen Wochen wurde erst bei Blogger in Draft, kurze Zeit später ins normale Blogger OpenID für Kommentare integriert. Gestern gab Yahoo! bekannt, OpenID ab Ende Januar zu unterstützen. Jetzt hat Google bei Blogger in draft die Möglichkeit eröffnet sich via OpenID bei anderen Seiten anzumelden.
Um die Funktion zu aktivieren muss man bei Blogger draft in seinem Profil den Haken bei “OpenID für Blogs aktivieren” setzen. (Übrigens die Funktion ist schon Deutsch).

Daraufhin wird diese Zeile in den Quellcode gesetzt:
< link rel="openid.server" href="http://draft.blogger.com/openid-server.g" / >

Nun kann man seinen Blog zum Beispiel bei Plaxo, Zoomr oder zum Kommentieren bei LiveJournal Blogs verwenden.

Yahoo! setzt übrigens auf OpenID 2.0, bei Google vertraut man auf OpenID 1.1

» Ankündigung beim Blogger draft Blog

[GoogleOS, Golem]

Dieses Posting wurde von Pascal verfasst.
Pascal auf Google+
Abgelegt in den Tags: Tags , ,