BackRub – Details über Googles Wurzeln

BackRub
Schon lange bevor „Google“ als Marke existiert hat, hat Google-Gründer Larry Page an seiner Suchmaschine BackRub gearbeitet. Durch die Arbeit an dieser Suchmaschine ist der bis heute aktuelle PageRank entstanden und aus dem ehemaligen Stanford-Projekt ist eines der größten IT-Unternehmen geworden. Ein kleiner Rückblick auf BackRub.

Das Logo von BackRub dürften die meisten von euch kennen, aber die wenigsten wissen wohl dass es sich dabei um die Hand von Larry Page handelt. Er hat sie einfach in den Scanner getan und das Zusammenspiel von Licht, Schatten und Scanner-Abdeckung hat dann den Rest erledigt. Glücklicherweise hat man sich dann aber später doch noch für ein anderes Logo entschieden – Sergey hat den Schriftzug „Google“ ein wenig bunt gemacht und so den Grundstein für das heutige Logo gelegt.

BackRub wurde damals von Larry Page komplett alleine entwickelt – daher ist auch nur sein Name im PageRank verewigt – und wurde lediglich von 3 Kommilitonen unterstützt. Erstaunlicherweise kommt Sergey Brin hinter Scott Hassan und Alan Steremberg erst an 3. Stelle. Sergey hat sich Programmiertechnisch nur durch Bugfixes hervorgetan, ansonsten aber all die Arbeit Larry und seinen 2 Kollegen überlassen. Die beiden dürften sich noch heute *leicht* ärgern dass sie das Projekt nicht weiter verfolgt haben 😉

Statistiken rund um den Suchmaschinen-Index von 1996 wirken heute ein wenig lächerlich – wie etwa 70 Mio. indexierte Seiten – sind aber für ein Ein-Mann-Projekt doch recht erstaunlich – auch heute noch. Die Statistiken geben auch einige weitere interessante Details Preis – etwa dass fast mehr eMail-Adressen als Webseiten im Index gewesen sind. Ein Traum für jeden Adressverkäufer 😉

Die Original-Seiten sind leider nicht mehr vorhanden, dafür aber ein Mirror der Seiten 😉

» BackRub 1996
» Google 1996
» GWB: Google-Geschichte

[Google Blogoscoped]



comment ommentare zur “BackRub – Details über Googles Wurzeln

Kommentare sind geschlossen.