Google + Android
Google kündigt heute gemeinsam mit vielen weiteren Firmen die Open Handset Alliance zum Aufbau einer Plattform für mobile Geräte an. Diese Plattform mit dem Namen Android soll den offenen Zugang zu Funktionen in Mobilen Geräten für Entwickler ermöglichen. Am 12. November soll das Android Software Development Kit (SDK) veröffentlicht werden, was von den beteiligten Projektpartnern unterstützt werden soll.

Zu den Partnern gehören neben T-Mobile, Motorola, Qualcomm und HTC viele weitere Firmen die direkt oder indirekt am Mobilfunkmarkt beteiligt sind. Aber auch Firmen wie eBay finden sich in der Liste wieder, die sich wohl auf der Seite der Anwendungen mehr erfolgreiche Produktplatzierungen versprechen.

Die Allianz soll Grenzen zwischen den verschiedenen Welten im Internet öffnen. Informationen auf mobilen Geräten können im sozialen Netzwerk gemeinsam genutzt werden. So lassen sich z.B. Kalender für Familien und Firmen kollaborativ mobil nutzen oder mobil geknipste Fotos mit Geoposition unabhängig vom Ort aller beteiligtsen in der Community ausgetauscht werden. Die Wahl des E-Mail Dienstanbieters soll Geräte- und Anbieterunabhängig werden, was im Zweifel bedeuten darf, dass man sich auch explizig gegen Google Mail zugunsten von Hotmail entscheidet… zudem soll es einfach sein, Anwendungen zu entwicklen, was zu einer weiten Verbreitung führen soll.

Mit den 3 Milliarden Endnutzern als Zielgruppe im Gegensatz zu der noch kleineren Zahl der reinen Internetbenutzer scheint die Initiative sehr vielversprechend.

Video des Android Projektteams:

Die Fakten:

?Wer fehlt ist interessant, z.B.: Nokia, Sony Ericsson, Blackberry/RIM, Apple, Verizon, und AT&T sind nicht mit dabei…
?Erste “Handsets” kommen in der zweiten Hälfte 2008.
?Am 12. November kommt das Andoid SDK
?Android basiert auf Linux und ist Open Source unter der Apache v2 Lizenz.
?Firmen können zusätzliche Funktionen zur Android Plattform hinzufügen ohne ihren Quelltext der Commuinty preisgeben zu müssen.

Kinder, die befragt wurden, was sie mit einem “Magischen Telefon” anfangen würden:

» Ankündigung auf dem offiziellen Google Blog
» Webseite der Open Handset Alliance
» Presseerklärung


Artikel der letzten Woche im Wall Street Journal ohne direkte Namensnennung
und der aktuelle Artikel

englische Quellen:
[gizmondo, NMS, 901am, TechCrunch, electrinista, moconews.net, abcmoney, zdnet]

deutsche Quellen:
[spiegel.de, winfuture.de, focus.de,futurezone.orf.at, faz.net, computerbild-online]

Dieses Posting wurde von Pascal verfasst.
Pascal auf Google+
Abgelegt in den Tags: Tags , ,