Google Mail
Gemeinsam haben Google und Yahoo! ihre jeweiligen Mailkonten für den Iran vom Netz genommen. Ob man Google Mail wirklich nicht mehr erreicht ist unklar, jedenfalls kann man den Iran nicht mehr bei Google Mail oder Yahoo! Mail als Herkunftsland angeben. Die beiden Unternehmen folgen damit den Sanktionen der US-Regierung.
?Wir können keine Registrierungen von Ländern akzeptieren, die von der Sanktionen betroffen sind,? so eine Sprecherin von Yahoo.

Ob es was nützt und wie lange diese Aktion dauern soll, bleibt abzuwarten.

Es sind auch vorhandene Konten gesperrt.

[Berliner Umschau]

Dieses Posting wurde von Pascal verfasst.
Pascal auf Google+
Abgelegt in den Tags: Tags